FAQ

Häufig gestellte Fragen

F: Was bewirke ich mit den CHF 30.- pro Monat für die Schulbildung?

A: Dieser relativ kleine Betrag hat eine grosse Hebelwirkung! Die CHF 30.- decken die Kosten für den Schulbetrieb (Schulmaterial, Uniformen, Lehrerlöhne, Gebäudeunterhalt, Gesundheitsuntersuchungen, etc.) für einen ganzen Monat.  Für einen einzelnen Schüler jedoch, verändert sich unter Umständen die Perspektive fürs ganze Leben, auch für die Familie und die Dorfgemeinschaft. Es ist möglicherweise der Anfang einer neuen Ära.

F: Wie wird das Geld für Schulbildung verteilt?

A: Ein Schulkind erhält kein bares Geld sondern die Gewissheit, dass es und seine Familien-Mitglieder vollen Zugriff auf Bildung, wirtschaftliche Entwicklung, ein Gesundheitswesen und soziale Gerechtigkeit haben. Das gespendete Geld fliesst zusammen mit weiteren Spenden in einen Pool – und wird von dort an die Schulen verteilt, um alle 26‘000 Schüler finanzieren zu können.

F: Wie werde ich informiert?

A: Anstatt einer eins-zu-eins Patenschaft berichten wir von einer typischen Klasse in Nordindien, die die 26‘000 Schüler unserer Schulen repräsentiert. Zwei bis drei Mal im Jahr zeigen wir mit Bildern und Berichten aus dieser Klasse, wie effizient Ihr Beitrag eingesetzt wird. Sie können sich diesen Bericht hier abonnieren: info@dalitfreedom.ch

F: Bezahlen die Kinder eine Schulgebühr?

A: Jeder Schüler bezahlt monatlich eine minimale Schulgebühr. Das fördert die Eigenverantwortung der Schüler und Eltern und verleiht auch armen Familien Würde. Die tatsächlichen Kosten sind natürlich viel höher als die Schulgebühr. Indem sie mithelfen, die fehlenden Einnahmen zu decken ermöglichen Sie die Schulbildung dieser Kinder.

F: Wohin geht mein Geld?

A: Dalit Freedom Network Schweiz verwendet alle gespendeten Mittel gemäss ihrem Spendenzweck. Im Fall, dass ein Projekt schon vollständig finanziert ist, werden die zusätzlichen Spenden einem sinngemässen Projekt innerhalb der Organisation weitergeleitet. Wenn möglich und relevant, informieren wir die Spender entsprechend.

F: Hat Dalit Freedom Network Schweiz ein Gütesiegel?

A: Noch sind wir in der Schweiz in der Start-Phase und haben aus Kostengründen noch kein Gütesiegel beantragt. Unsere Jahresrechnung kann jederzeit eingesehen werden.

F: Wieviel Geld fliesst ins Projekt und wieviel in die Administration?

A: 90 % der Spenden leiten wir nach Indien weiter. 15 % setzen wir für die Sensibilisierungs- und Admin-arbeit hier in der Schweiz ein. Für unsere Kosten in der Schweiz betreiben wir zusätzlich, spezifisch Fundraising, da sonst die Arbeit auch mit unserer schlanken Kostenstruktur nicht machbar wäre.

F: Welche Zahlungsarten akzeptieren Sie?

A: Um die Kosten tief zu halten sind zur Zeit lediglich Einzahlungen auf unser Postkonto oder Barspenden möglich.

Unsere Zahlungsverbindung: Dignity Freedom Network Schweiz, PC 60-379755-5, IBAN: CH94 0900 00000 6037 9755 5. Bitte Spendenzweck vermerken.

F: Ist eine Dignity Freedom Network Schweiz Spende von Steuern abzugsfähig?

A: Dalit Freedom Network Schweiz ist ein gemeinnütziger Verein und deshalb von Steuern befreit. Somit sind Spenden von den Steuern (im Rahmen des Steuergesetzes) abzugsfähig.